Zertifizierung zum vermit®-certified-technical-trainer (vct®)

Weiterbildungsprogramm 2021
für Technik Trainer und Ausbilder (m/w)

Die wichtigsten Infos im Überblick

INHALTE DER AUSBILDUNGSREIHE

In diesem Modul geht es darum, ein Verständnis für die verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten der Kommunikation (Präsenz vs. Online) zu entwickeln, um bewusster und erfolgreicher zu kommunizieren.

  • Psychologischen Grundlagen der Kommunikation
  • Methoden der Gesprächsführung (Präsenz vs. Online)
  • Sprache und Wirkung (Präsenz vs. Online)
  • Körpersprache – Auftreten (Präsenz vs. Online)

Da die Didaktik als Kunst definiert ist, lässt sie sich – ähnlich wie ein Handwerk auch – erlernen, verbessern und schließlich zur Meisterschaft perfektionieren. Wie genau, darum geht es in diesem Modul.

  • Merkmale der Erwachsenen- Kunden(aus)bildung
  • Psychische und physische Grundlage des Lernen
  • Erkenntnisse aus der Lernpsychologie
  • Lehren und vermitteln (Präsenz vs. Online)

Sie lernen wie E-Learning Tools eingesetzt werden, welches spezielles didaktisches Know-How zum Lehren mit Online Medien gebraucht wird, wie eTrainings in der technischen Wissensvermittlung umgesetzt werden, wie Sie selber ein Online-Training bestreiten.

  • Welche Online-Tools und eMedien gibt es?
  • Rollenklärung (Präsenz vs. Online)
  • Welche Tools sind im virtuellen Raum zielgerichtet?
  • Vorstellen, ankommen, aufwärmen, informieren

In diesem Modul wird ein Training konzipiert und anschließend durchgeführt. Bestehende Trainings und deren Inhalte werden auf ihre Qualität hin durchleuchtet.

  • Trainingsbedarf in Kunden- und Produktschulungen
  • Wie sieht eine sinnvolle thematische Gestaltung aus?
  • Grundstrukturen einer Lehrveranstaltung
  • Zusätzlichen Planungsaspekte beachten?

Sie erhalten eine Vielzahl von Hinweisen zu Ablauf und Durchführung eines Trainings. Der erste Teil greift einige Praxisbezogene Trainingsmethoden auf, der zweite Teil beschäftigt sich mit der Lernzielkontrolle.

  • Kundenfeedback (Präsenz vs. Online)
  • Wie verteile ich erfolgreich Arbeitsaufträge?
  • Welche Reflexionsbezogenen Methoden gibt es?
  • Übungsbezogene Methoden (Präsenz vs. Online)

Sie lernen kritische Situationen rechtzeitig zu erkennen und produktiv damit umzugehen. Darüber hinaus klären wir: „Wie wird aus Einzelnen eine Gruppe?“ oder „Mit welchen Methoden lässt sich eine Gruppe motivieren?“:

  • Welche Gefahrenfelder in der Gruppenarbeit gibt es?
  • Regeln und Grundlagen der Gruppendynamik
  • Gruppendynamische Prozesse (Präsenz vs. Online)
  • Mit Störungen „Teilnehmerorientiert“ umgehen

An ausgewählten Ländern und Kulturen erlernen Sie zeitgemäße und kulturelle Umgangsformen. Tipps und Strategien sensibilisieren für den Kontakt mit ausländischen Teilnehmern. Ziel ist der Aufbau einer länderübergreifenden Vermittlungskompetenz.

  • Grundlagen der Interkulturellen Kommunikation
  • Das Grundverständnis der eigenen Kultur
  • DO´s and DONT´s im interkulturellen Kontakt
  • Meine eigenen Werte und Ziele mit denen fremder Kulturen vereinen – effizient lehren und arbeiten

Zertifizierte Ausbildung zum – vermit®-certified-trainer (vct®)

Stellen Sie mit einer vermit®-Zertifizierung die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft als Fach – Trainer. Werden Sie zum Experten in der Fachlehre! 

Die zertifizierte Ausbildung richtet sich an technische Lehrkräfte  die  im  Handlungsfeld  der  technischen Fachlehre als Weiterbildner, Ausbilder, Service-, Technik-, Kundentrainer tätig sind oder aktiv werden wollen. Wir gehören zu den wenigen Unternehmen, die lizenziert sind, Schulungen für die Basic, Advanced und Expert Level der vermit® anzubieten und engagieren uns seit vielen Jahren als Beratungs- und Organisationsteam sowie aktives Mitglied des vermit® Netzwerks.

Um den Abschluss “vermit®-certified-trainer” (vct®) zu erwerben und an der Prüfung teilzunehmen sind die Module T 1.1 – T 1.7 zu belegen sowie eine schriftliche und praktische (Online) Prüfung abzulegen.

Unsere Weiterbildung zum zertifizierten Fachtrainer ist als „Blended Learning“ Ausbildung konzipiert und überzeugt durch:

  • kleine Gruppen – individuelles Eingehen auf die einzelnen Schulungsteilnehmer
  • didaktisch geschulte und praxiserprobte Trainer*innen
  • Begleitung und Betreuung durch Online-Tutoring bi zum Erhalt Ihres vermitZertifikats (Das Zertifikat erhalten Sie bei Bestehen einer  schriftlichen wie praktischen Lehrprobe)
  • komfortable Schulungsräumlichkeiten und Betreung durch monatliche „Lern-Nuggets“ in Form von digitalen Lernmedien & Online-Webinaren
  • Bewirtung und individuelle Betreuung während der Präsenzphasen

Als Teilnehmer profitieren Sie von Ausbildungen mit einem hohen Maß an Professionalität welche sich durch Online Lernen und systemischer Lernbegleitung auszeichnen!

Im Anschluss der Ausbildung können Sie die Prüfung zum vct®-Trainer ablegen und erwerben nach bestandener Prüfung den Titel des „vermit® certified-Trainer” (vct®)

Unsere vermit® Certified Trainer Ausbildung ist akkreditierte, anerkannte Ausbildung des B.A. Bachelorstudium Betriebliche Bildung! Anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (180 ECTS-Punkte), Zugang zu einschlägigen Masterstudiengängen möglich. Interessenten, die noch keine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, haben die Möglichkeit über den Lehrgang zum vermit®-certified-trainer (vct®) die Zulassungskriterien zu erwerben.

Schriftliche Prüfung: 90 Minuten, 
Praktische Prüfung: Online Lehrprobe ca. 30 Min.
Die schriftliche und praktische Prüfung wird durch den Prüfungsausschuss der vermit® abgenommen und von der SteginkGroup-Akademie durchgeführt.
 
Die Zertifikatsvergabe erfolgt durch den vermit® Chairman beim vermit Jahrestrainertreffen.

Zusätzliche Informationen

ABSCHLUSS

Zertifikatsvergabe nach bestandener schriftlicher und praktischer Prüfung. Die schriftliche und praktische Prüfung wird von der SteginkGroup-Akademie organisiert und von dem vermit® Prüfungsausschuss abgenommen.


PREISE

ges. Lehrgang € 4.670,– zzgl. 19% MwSt.

Prüfungsgebühren zum vermit®-certified-trainer (vct®) € 560,- zzgl. 19% MwSt.

BLENDED LEARNING KONZEPT

Diese Fachtrainer-Ausbildung wird in Präsenz- und Online-Phasen durchgeführt. Zwischen den Präsenzterminen findet je eine Online Phase statt. Mit Zugang zu interaktiven Lernmedien, Gruppenarbeiten und Fallstudien wird Motivation zum Lernthema erzeugt.

Termine 2021

in Schwäbisch Gmünd
 
Module 1 + 2: 08. – 10. April

Module 3 + 4: 10. – 12. Mai
Module 5 + 6: 16. – 18. September
Modul 7: 01. Oktober
Prüfung: 02. Oktober

AUSBILDUNGSGRUPPE

Maximal 10 Teilnehmer

9 gute Gründe für diese Ausbildung:

TRAINERTEAM DER STEGINKGROUP-AKADEMIE

PROJEKTVERANTWORTLICHE

Henriett Stegink

Langjährige Konzeptions-, Trainings- und Lehrerfahrung aus unterschiedlichen Kontexten aus über 20 Jahren als IT-, Produkt- und Kundentrainerin. Sie berät und unterstützt Unternehmen bei der Ausbildung von Fachpersonal, im Bereich Blended Learning, Flipped Classroom und Online- unterstützende Trainingsangebote. Im Prüfungsausschuss der SHB akkreditiert zur Zertifizierung von Servicetechnikern und vermit® zur Zertifizierung von Technik-Trainern.

Dirk Rauh

TRAINER
Praxistransfer & Coaching

Dr. Andrea Thürmer-Leung

TRAINERIN
Chin. Business Kultur

Sabine Kunert

TRAINERIN
Methodik & Didaktik

Margit Schuck

TRAINERIN
Interkulturelle Lehrkompetenz

Harald Henne

TRAINER
Produkt- & Kundentraining