Zertifizierter Abschluss zum “Competence-Services-Berater” (CSB©) in Kooperation mit der Steinbeis-Akademie!

Weiterbildungsprogramm 2021
für Service-Techniker (m/w)

Die wichtigsten Infos im Überblick

INHALTE DER AUSBILDUNGSREIHE

Dieses Trainingsmodul erweitert Ihre Fähigkeiten im kundenorientierten Dialog und der zweckmäßigen Vertriebsorientierung.

  • Kundenbedürfnisse erkennen
  • Bewusst wahrnehmen, was der Kunde will
  • Vertrauensvolle Beratungsgespräche
  • Nutzenbezogene Leistungsdarstellung
  • Verkaufs-Chancen gezielt ausloten
  • Drohende Kundenverluste erkennen und handeln

Sie erlernen den gezielten Methoden- und Medieneinsatz für Ihre Kunden- und Produkttrainings im technischen Serviceeinsatz.

  •  Was ist unter Technik Didaktik zu verstehen
  • Merkmale der Erwachsenenbildung
  • Welche Lerntypen gilt es zu unterscheiden
  • Durchführen von Kundenschulungen vor Ort
  • Erstellung eines Rahmenstoffplanes für technische 
  • Schulungen und Sicherheitsunterweisungen.

Systematische Fehlersuche beinhaltet eine durchdachte Erfassung und Abgleichung möglicher Ursachen und die gezielte Beseitigung der gefundenen Fehler bzw. Ursache.

  • Techniken zum Informationsgewinn
  • Optimierung der Auftragsklärung
  • Vorgehen in der methodischen Fehlersuche
  • Systematische Frage- und Denktechniken
  • Grundlage des systematischen Vorgehens

Zur erfolgreichen Verständigung, gehört die Übersetzung von technischen Fachbegriffen, sowie das verständliche Beschreiben von Fehleranalysen sowie das vermitteln wichtiger Sicherheitsvorschriften.

  • Grundlagen des technisches Englisch
  • Optimierung der Auftragsklärung
  • Bewährte Formulierungen, Redewendungen, und umgangssprachliche Formulierungen im internationalen Kundenkontakt
  • dos and don´ts der englischen Kommunikation
  • Small Talk im internationalem Kundenkontakt

An ausgewählten Ländern lernen Sie zeitgemäße und kulturelle Umgangsformen, die sich als wesentlich im internationalen Kundenservice erweisen.

  • Magie des ersten Eindrucks
  • Werte, Normen, Stereotype anderer Kulturen
  • Begrüßungsrituale und korrekte Anreden
  • Vermeidung von Konflikten im interkulturellen Umfeld
  • Verhandeln an ausgewählten Zielländern

In diesem Modul lernen Sie mehr zu psychologischen Hintergründen eines Telefongesprächs, reflektieren Ihr eigenes Gesprächsverhalten, und wie Sie
Telefonate erfolgreich und entspannt meistern.

  • Begrüßungsrituale und korrekte Anreden
  • Meine persönliches Auftreten am Telefon
  • Bevor Sie mit den Kunden reden: Wie reden Sie mit sich selbst?
  • Überzeuge mit den Ohren, nicht mit dem Mund!
  • Kleider machen Leute – Worte machen Zusagen
  • Höfliche Einwandbehandlung

Mit vier Ausbildungsmodulen zum – Competence-Services-Berater © (CSB®)

Servicetechniker sind in ihrer Tätigkeit oft herausragend, jedoch konzentrieren sie sich oft nur auf die Technik und legen kaum bis wenig Wert auf eine beratende Kundenbeziehung. Doch gerade auch diese Komponente entscheidet über den Erfolg im Kundenkontakt! Erfolgreiche Servicetechniker können nicht nur Maschinen reparieren und warten, sondern bieten ihren Kunden Beratung, Service, verkaufen Lösungen und bauen durch erfolgreiche Unterweisungen nachhaltige Kundenbeziehungen auf. Um diesen nationalen wie internationalen Ansprüchen gerecht zu werden, bieten wir diese Ausbildung an.
Servicetechniker können mit nur vier Modulen ein HochschulzertifikatCompetenceServicesBerater” (CSB©) erwerben. Damit erwerben sie einen Qualifikationsnachweis einer staatlich anerkannten Hochschule. Zudem werden Credit Points (CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) vergeben.
 
Um den Abschluss “CometenceServicesBerater” (CSB) zu erwerben und an der Prüfung teilzunehmen sind die Module S1.1; S1.2; S1.3 und S1.4 zu belegen sowie eine schriftliche Prüfung abzulegen.

Die Ausbildung richtet sich an erfahrene Servicetechniker die sich weiterqualifizieren und sich im Hinblick einer lebensphasenorientierten Entwicklung auf neue Rollen oder Tätigkeiten vorbereiten möchten. In der Reifezeit werden oft neue Aufgaben angestrebt (Bsp. junge Kollegen einarbeiten und schulen, als Applikationsberater tätig zu werden). Hierzu werden überfachliche Kompetenzen erforderlich. Hinzu kommen neue IT-geprägte Arbeitsaufgaben. Anders als junge Mitarbeiter haben erfahrene Mitarbeiter eine geringere Vorerfahrung zu den heute geforderten Vermittlungsszenarien.

  • praxisorientiertes Lernen durch Fallstudien und Experten aus dem Service und der Fachlehre
  • Erarbeitung  eines  Praxisprojekts  für  das  eigene Unternehmen
  • effektives Lernen und Nachhaltigkeit durch unser “Blended Learning” Konzept
  • anerkanntes  Hochschulzertifikat  durch  die Steinbeis- Hochschule Berlin (SHB) mit Credit Points, die im Rahmen eines Bachelor- und Master-Studiums als Vorleistung anerkannt werden können.
Schriftliche Prüfung: 90 Minuten, Transferbericht (20 – 25 Seiten). 
 
Die Prüfung und die Zertifikatsvergabe erfolgt durch den Prüfungsausschuss
der Steinbeis-Akademie und der-Akademie, Schwäbisch Gmünd.
Servicetechniker lernen Aspekte der zwischenmenschlichen Interaktion und Beziehungen besser einzuschätzen und damit den Kundenkontakt zu verbessern.
Sie lernen,
  • wie durch gezielte Fragestellungen Kundenwünsche erfasst werden,
  • wie eigene Fachtrainings methodisch und didaktisch geplant und professionell organisiert werden,
  • wie sie sich in ihrer erweiterten Expertenrolle zurechtfinden um somit erfolgreich aufzutreten.

Zusätzliche Informationen

METHODIK

Diese “Blended Learning” Ausbildung wird in Präsenz- und Online Phasen durchgeführt. Zwischen den Präsenzterminen findet je eine Online Phase statt. In Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Fallstudien wird Motivation zum Arbeitsthema erreicht. Alle Teilnehmer erhalten Zugang zu einem LMS auf der die Ausbildungsunterlagen zur Verfügung gestellt werden.

PREISE

p. P. / Modul € 1.240, zzgl. MwSt.
 
ges. CSB© Ausbildung € 4.840 zzgl. MwSt. (für Module 1.1;1.2;1.5;1.6)
 
Prüfungsgebühren € 560 zzgl. MwSt. für Steinbeis Zertifikat (SHB)
 

AUSBILDUNGSGRUPPE

Maximal 12 Teilnehmer

ABSCHLUSS

Zertifikat des BTZ. Mit Hochschulzertifikat (SHB) nach schriftlicher Prüfung: 90 Minuten, Transferbericht (20 – 25 Seiten). Die Prüfung und Zertifikatsvergabe erfolgt durch den Prüfungsausschuss der Steinbeis-Hochschule Berlin und der SteginkGroup-Akademie, Schwäbisch Gmünd.

Termine Nord

BTZ Lingen

Module 1 + 2: 27.30. April

Modul 3: 10.11. Juni

Module 4 + 5: 29.30. Juli

Modul 6: 04.05. November

Termine Süd

Schwäbisch Gmünd

Module 1 + 2: 22.25. März

Modul 3: 29.30. April

Module 4 + 5: 19.20. Juli

Modul 6: 23.24. September

5 gute Gründe für diese Weiterbildung:

TRAINERTEAM DER STEGINKGROUP-AKADEMIE

PROJEKTVERANTWORTLICHE

Henriett Stegink

Langjährige Konzeptions-, Trainings- und Lehrerfahrung aus unterschiedlichen Kontexten aus über 20 Jahren als IT-, Produkt- und Kundentrainerin. Sie berät und unterstützt Unternehmen bei der Ausbildung von Fachpersonal, im Bereich Blended Learning, Flipped Classroom und Online- unterstützende Trainingsangebote. Im Prüfungsausschuss der SHB akkreditiert zur Zertifizierung von Servicetechnikern und vermit® zur Zertifizierung von Technik-Trainern.

Harald Henne

TRAINER
Techn. Service & Kundendienst

 

Christoph Stangl

TRAINER
Techn. Service & Kundendienst

Dirk Rauh

TRAINER
Vertrieb & Service