Sie lernen wie E-Learning Tools eingesetzt werden, welches spezielles didaktisches Know-How zum Lehren mit Online Medien gebraucht wird, wie eTrainings in der technischen Wissensvermittlung umgesetzt werden, wie Sie selber ein Online-Training bestreiten.

Modul T1.3 eLearning & Neue Medien

Neue Medien und eLearning Systeme

Dies ist das dritte Lehrmodul der Ausbildungsreihe “Train the Technik Trainer”. Das Modul kann einzeln oder in Kombination mit den weiteren Modulen des Weiterbildungsprogramms besucht werden.

eLearning und Neue Medien in der Fachlehre

Als Fach Trainer sind vielseitige Kompetenzen notwendig. Durch die Angebote und Nutzung von eTrainings wird dies zukünftig noch umfangreicher werden. eLearning Tools, wie z. B. der virtuelle Klassenraum (virtual classroom) verlangen spezielles didaktisches Know-How zum Lernen mit Online Medien. Dazu ist es auch gerade für langjährig tätige Präsenztrainer wichtig am Anfang einzusteigen. Entsprechend der Anforderung an Präsenztrainer zur regelmäßigen Weiterbildung, gibt es im Online Trainingsbereich bei der Nutzung von eLearning Tools viele Bereiche, die es zu ergänzen und zu vertiefen gibt. Das Beherrschen von Online-Training gehört zukünftig zum Standardrepertoire jedes Technik- und Online-Trainers.

In diesem Training erlernen Sie den Umgang mit neuen Medien im Unterricht sowie der Erstellung eines Webinars für Ihre Produkt- und Fachtrainings. Sie erfahren welches didaktisches Know-How zum Lehren mit den neuen Online-Medien gebraucht wird und wie Sie selber ein Online-Meeting/Training bestreiten.

 

Lerninhalte

  • Welche Online-Tools und eMedien gibt es?
  • Webinare – von der Planung bis zur Evaluation
  • eDidaktik vs. Präsenzdidaktik
  • Sinnvolle Lehrtechniken für Online-Trainer
  • Rollenklärung als Moderater/eTrainer?
  • Gruppendynamiken im virtuellen Raum
  • Vorstellen und Ankommen – Beziehungsaufbau auch im Online-Training?
  • eModeration vs. ePräsentation?
  • Moderations-, und Kreativitätstechniken im virtuellen Klassenraum

Lernziele

Sie lernen eLearning Tools im virtuellen Klassenraum zielgerichtet einzusetzen. Welche Moderationstechniken im Online-Klassenraum nötig sind, wie Sie aus vorhandenen Präsentationen zielgerichtete Online-Präsentationen erstellen und wie Sie selber ein Online-Training bestreiten.

Sie lernen:

  • Unterrichten mit neuen Medien
  • Webinare zu gestalten
  • Online-Trainings durchzuführen

Zielgruppe:

  • Techn. TrainerInnen, Fachreferenten & technische
    Multiplikatoren
  • Servicetechniker, die Unterweisungen national wie
    international durchführen
  • Führungskräfte in technischen Akademien

Organisation

Dauer 1,5 Tage

Termin 10. und 11. Mai 2021

Investition

640,- € / Teilnehmer pro Modul zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort

SÜD
SteginkGroup academy
Technologiepark West
Marie-Curie-Straße 19
73529 Schwäbisch Gmünd

NORD
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Beckstraße 19
49809 Lingen (Ems)