Geprüfte LIVE Online-Trainer Ausbildung

Zertifizierte Online Ausbildung zum LIVE Online-Trainer (vct®)

Beginn: 13. Februar 2018 von 14.30 – 16.00 Uhr
Ort: am PC (virtueller Raum)
Dauer: 7 Module a´ 1,5 Std

MOTIVATION

Im globalen Wettbewerb sind Unternehmen auf Wissensweitergabe über Standorte und Ländergrenzen hinweg angewiesen. Wichtig ist dabei, virtuelles Lernen teilnehmerorientiert, verständlich – in deutscher wie in englischer Sprache – zu gestalten und zu vermitteln. Mit dieser Online-Ausbildung erwerben Sie die erforderlichen Kompetenzen.

NUTZEN

In (7) interaktiven Online-Modulen (je 1,5 Std.) erwerben Sie vielfältige Vermittlungs- und Methodenkompetenzen für Ihre Online-Wissensvermittlung und eignen sich das notwendige technische Know-how für die Nutzung von  virtuellen Klassenzimmern an. Die Online-Ausbildung erfolgt ausschließlich im virtuellen Raum (synchron) über unsere eingesetzte Software VITERO. Während des gesamten Ausbildungszeitraums erhalten Sie Zugang zum persönlichen Üben.

9 gute Gründe für unsere Live Online-Trainer Ausbildung:

  1. Sie lernen, Unterschiede zwischen Präsenz- und Online Trainings kennen.
  2. Sie lernen Webinare ziel- und ergebnisorientiert zu strukturieren.
  3. Sie lernen Seminarunterlagen für Webinare anzupassen oder neue zu erstellen.
  4. Sie lernen interaktive Schulungen in Webinar-Form vorzubereiten und durchzuführen.
  5. Sie verbessern Ihre Lernergebnisse durch optimierte Teilnehmereinbindung.
  6. Sie gestalten Webinartaugliche Folien nach neuesten Visualisierungsregeln.
  7. Sie erlernen aktivierende Online-Methoden und das moderieren von Online-Gruppen.
  8. Sie lernen mit der eingesetzten Webinartechnik stressfrei umzugehen.
  9. Sie erhalten Zugang zum persönlichen Üben und zur Nachbereitung im Online-Gruppenraum.

Als Teilnehmer profitieren Sie von kompetenten und praxisnahen (Online-) Experten. Sie erhalten Impulse und individuelles Feedback zu Ihren deutschen wie englischen Online-Präsentationen.

ZIELGRUPPE

Die geprüfte Ausbildung richtet sich an Schulungsleiter, Fach-, Produkt-, Kundentrainer, Servicetechniker sowie alle Wissensvermittler im Unternehmen, die ihr Fachwissen standort- wie auch länderübergreifend weitergeben möchten.

METHODEN

Experten-Input, interaktive Erarbeitung der Inhalte, zahlreiche Übungssequenzen. Übungsstunde und Prüfung mit Lehrprobe. Tutorielle Begleitung durch die TrainerInnen. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen steht im Vordergrund.

PRÜFUNG UND ABSCHLUSSZERTIFIKAT

  1. Teil: Online-Test: In einem 30-minütigen Online-Test stellen Sie Ihr gelerntes Wissen unter Beweis.
  2. Teil: Lehrprobe im virtuellen Klassenzimmer: Sie halten eine 20-minütige Lehrprobe und moderieren ihr eigenes Kurz-Webinar unter „Live“-Bedingungen. Anschließend erhalten Sie ein Feedback von der Prüfungskommission (10 Minuten). Bei Bestehen erhalten Sie das offizielle vermit®-Zertifikat und erwerben damit den Titel des „vermit® Certified Professional Online-Trainer“ (vct®).

TRAINERTEAM DER STEGINKGROUP-AKADEMIE

PROJEKTVERANTWORTLICHE | Henriett Stegink

Seit über 20 Jahren als IT-, Produkt- und Kundentrainerin national tätig. Sie berät und unterstützt Unternehmen bei der Ausbildung von Fachpersonal, Organisiert und konzipiert  „Blended Learning“ Ausbildungen. Im Prüfungsausschuss der SHB akkreditiert zur Zertifizierung von Servicetechnikern. Autorin von eBooks und der Fachlehre.

CO-eTRAINER | Inga Geisler, Online Moderatorin; Susanne Helbach-Grosser, Takt & Stil; Heidrun Wolf, Dipl. Dolmetscherin;

INHALTE unserer ONLINE-AUSBILDUNGSREIHE

Modul 1: Technik und Aufbau eines Virtual Classroom In diesem Modul geht es darum, die Werkzeuge des Virtual Classroom VITERO zu beherrschen. Sie lernen die Unterschiede zwischen einem Online- und einem Präsenzseminar kennen. Kennenlernen der Technik: Whiteboard, Abstimmungstools, Kommunikationsmittel, Kollaboration, Dokumente online verteilen, Optional: Online Räume wechseln etc. …

Modul 2: Online Moderation und Konzeption Da die Moderation als Kunst definiert ist, lässt sie sich – ähnlich wie ein Handwerk erlernen. Sie lernen ein Konzept für ein Online-Seminar zu entwickeln, den Ablauf von Online-Webinaren zu gestalten sowie Inhalte attraktiv und teilnehmergerecht zu präsentieren. Aufbau und Ablaufplanung eines Online-Trainings; Moderationstechnik: Lebendiges Vermitteln der Inhalte im Webinar;

Modul 3: Methodik und Didaktik eines Online-Trainings Sie lernen den Einsatz verschiedener Aktivierungstechniken kennen. Sie wissen, wie Sie Methoden aus Präsenzseminaren für den virtuellen Raum umwandeln können. Sie meistern schwierige Situationen souverän. Interaktionen mit den Teilnehmern; Umgang in schwierigen Online-Situationen; Arbeiten in Arbeitsgruppen im Virtual Classroom; Bedienung des Virtual Classroom als Moderator

Modul 4: Moderne Online-Präsentationsfolien gestalten Sie erhalten eine Vielzahl von Hinweisen zur Gestaltung einer professionellen Präsentation und erhalten Hinweise zur aktuellen Foliengestaltung. Was ist out und was gibt´s Neues im Hinblick auf Foliengestaltung. Der erste Teil greift die Erstellung von professionellen Präsentationen auf, der zweite Teil beschäftigt sich mit Ihren Folien. do´s and dont´s in Präsentationen; PPT-Folien attraktiv gestalten.

Modul 5: Trainingspraxis & Methodik einer Präsentation in englischer Sprache Sie erhalten Hinweise zu Ablauf und Durchführung einer Präsentation in englischer Sprache. Der erste Teil greift Praxisbezogene Trainingsmethoden auf, der zweite Teil beschäftigt sich mit der Gestaltung und englischen Ausdrucksweise länderübergreifender Präsentationen; Reflexions- vs. Übungsbezogene Interaktionen; Tipps länderübergreifender Präsentationen; Feedback durch TrainerIn und Teilnehmer.

Modul 6: Trainingseinheit mit eigener Präsentation Sie moderieren ein eigenes Kurz-Webinar und wir reflektieren gemeinsam das Konzept, die Interaktion und die Präsentation. Bestehende Trainings und deren Inhalte werden auf ihre Qualität hin durchleuchtet. Jeder Teilnehmer hält ein selbst geplantes LIVE Online-Kurzwebinar von ca. 20 Minuten; Feedback durch TrainerIn und Teilnehmer.

Modul 7: Prüfung mit Lehrprobe und Online-Test Sie moderieren ein eigenes Kurz-Webinar unter „Live“-Bedingungen und zeigen Ihr Können in einer Prüfung. Ziel ist der Aufbau einer länderübergreifenden Online-Wissensvermittlung

  • Online-Test (30 Minuten)
  • Lehrprobe (20 Minuten) je Teilnehmer vor einer vermit® Prüfungskommission
  • Teilnehmer erhalten nach bestanderer Prüfung ein Zertifikat.

AUSBILDUNGSGRUPPE

Min. 6 Teilnehmer / Max. 10 Teilnehmer.

ABSCHLUSS

Zertifizierung durch die Vereinigung mittelständischer Industrie-Trainer und Trainingszentren (vermit®). Zertifikatsvergabe nach bestandener Prüfung durch den vermit® Prüfungsausschuss.

STARTTERMINE 2018

  • 13. Feb. 2018
  • 12. Jun. 2018
  • 09. Okt. 2018

TEILNEHMERGEBÜHREN

(Module 1 – 6) € 1.790,- zzgl. Prüfungsgebühren zum vermit®-Certified-Online-Trainer (vct®) € 320,– zzgl. MwSt.

PERSÖNLICHE LERNUMGEBUNG

Jedem Teilnehmer wird ein persönlicher Zugang zum freien Üben im Online Gruppenraum (vitero) zur Verfügung gestellt. Zur Vor- und Nachbereitung sollte eine persönliche Selbstlernzeit von ca. 1 – 2 Std. pro Modul zusätzlich eingeplant werden.

UMBUCHUNG

Sie können jederzeit anstelle eines schon angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Umbuchungskosten.

INFOS UND PROGRAMM ZUM DOWNLOADEN

>>> Flyer zum downloaden

>>> Anmeldeformular zum downloaden

 

Anmeldung

Ja, ich möchte dabei sein und bewerbe mich zur Teilnahme der zertifizierten Online-Trainer Ausbildung (vct®)“  beginnend am 13. Feb. 2018 um 14.30 Uhr!

Meine Anmeldedaten

*Pflichtfeld



Ich melde mich für folgendes LIVE-Webinar an:

captcha

Bitte geben Sie vor dem Senden einer Nachricht den angezeigten Prüfcode in untenstehendes Feld ein.

Datenschutzhinweis: Mit der Nennung meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich einverstanden, über dieses Medium Informationen der SteginkGroup-Akademie zu erhalten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit gegenüber der SteginkGroup-Akademie, Marie-Curie-Str. 19, 73529 Schwäbisch Gmünd,  Tel. 07171 104679-0 widersprechen. (§ 28 VI BDSG)

Lecturer